Ayurveda – Garshan Massage

Die ayurvedische Massage mit Wildseidenhandschuhen.

Naturheilpraxis Anita Duda Heilpraktiker Bochum im Ruhrgebiet

Die Massage mit Garshan- (Wildseiden) Handschuhen wird zur Anregung der Durchblutung und oft als Vorbereitung für andere Therapien angewand.

Durch die Reibung der Seide werden Hautschüppchen entfernt und die Haut geglättet, was den Effekt von polieren zeigt. Es entsteht eine elektrostatische Aufladung der Haut. Sie wird dabei nicht verletzt oder irritiert und ist insofern auch bei sehr empfindlicher Haut gut geeignet. Die Aufnahme von Öl oder Creme wird dadurch verbessert.

Das Bindegewebe wird gekräftigt und der Stoffwechsel beschleunigt.

Dauer: ca. 35 Minuten